Unsere Gemeinde

Kaltenengers liegt auf der linken Rheinseite zwischen Flusskilometer 600 und 601. Kaltenengers ist eine von 5 Ortsgemeinden und 2 Städten der Verbandsgemeinde Weißenthurm.

Mit ca. 2000 Einwohnern ist es der kleinste Ort der Verbandsgemeinde. Kaltenengers ist vorwiegend eine Wohngemeinde mit einem kleinen Gewerbegebiet. Die Bevölkerung ist überwiegend katholisch (ca. 71%), der Anteil der evangelischen Christen beträgt ca. 16%. (siehe auch: Statistik)

Der Gemeindeverwaltung gehören Ortsbürgermeister Jürgen Karbach und die Beigeordneten Walter Schäfer und Edith Ihrlich an.

Der Ort verfügt über einen Kindergarten, eine vierklassige Grundschule, eine Kirche, ein Sportgelände mit Fussball- und Tennisplatz, eine gemeindeeigene Mehrzweckhalle und einen Reitplatz. 

Kaltenengers liegt sehr verkehrsgünstig zwischen den Städten Koblenz und Andernach. Es bestehen über die Landesstrasse L126 und die Kreisstrasse K65 Anschlüsse an die Bundestrasse B9 und weiter zu den Bundesautobahnen A48 und A61.